Pfaffenhausen-001 Pfaffenhausen-Maibaum-001

Neues

23.05.2015

Die Feldgeschworenen und Jagdgenossen von Pfaffenhausen organisieren am Samstag, 23. Mai 2015 einen Grenzgang entlang der Gemarkungsgrenzen von Pfaffenhausen. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr an der Linde. Die beiden Bürgermeister Armin Warmuth (Hammelburg) und Peter Hart (Fuchsstadt)werden daran teilnehmen. Die Mittagspause ist um ca. 11:30 Uhr an der Halle 14 Bundeswehrdienstleistungszentrum(Zugang Tor Pizzeria) mit Wiener und Brötchen. Dabei wird die Musikkapelle zünftig aufspielen. Zum Abschluss um ca. 15:30 Uhr des Grenzganges gibt es im Sportheim Kaffee & Kuchen sowie Steaks und Bratwürste. Die Ortsbevölkerung von Pfaffenhausen und Lager/Hammelburg ist herzlich eingeladen.

 

Auf einen Blick - Aktuelle Termine

Hier klicken um mehr Infos zu den einzelnen Terminen zu erhalten.

 

23. Mai um 9 Uhr: 

Grenzgang

Weitere Termine -> Link oben

Willkommen in Pfaffenhausen

Viele Menschen, die uns das erste Mal besuchen, erleben ein "ganz normales" Dorf:
Landschaftlich malerisch am Fuße des bekannten Lagerberges (Bundeswehrstandort mit Infanterieschule und großem Truppenübungsplatz inc. Übungsdorf) gelegen, findet man diesen Stadtteil der ältesten Weinstadt Frankens "Hammelburg" mit seinen ca. 525 Einwohnern zwischen Würzburg und Fulda an der A 7.

Das Ortsbild ist gekennzeichnet von einer gewachsenen, bunten Mischung von Wohnhäusern und dem Ortszentrum am Dorfplatz, wo sich die Kirche, die alte Schule und das Leonhardihaus mit Dorfbackofen befinden. Der Judenfriedhof inmitten unseres Ortes und weite Felder und Wälder um uns herum prägen das Bild für unser Dorf, direkt an der fränkischen Saale.

Seit 2012 ist unser "Saalestrand Pfaffenhausen" ein Treffpunkt für Jung und Alt. Er wurde 2013 durch die Dorfjugend gestaltet und verschönert.

Dieser schöne Fleck an der Saale dient der Ortsbevölkerung als Badeplatz. Er ist direkt neben dem Sportplatz mit eigenem Sportheim und dem Spielplatz gelegen. Außerdem gibt es ein Beachvolleyballfeld mit Hochsitz, eine Sitzgruppe und eine große Grillstelle.

Jedoch ist es hier Bootsfahrern NICHT gestattet anzulegen, da sich die nächste offizielle Anlegestelle ca. 1 km weiter in Hammelburg befindet.
 
Vielleicht erkunden Sie unsere schöne Gegend mal mit dem Wohnmobil (schöner Stellplatz in Hammelburg mit Blick auf Schloss Saaleck und Kloster Altstadt mit Bayer. Musikakademie). Von dort können Sie in ca. 15-20 Minuten unseren Ort zu Fuß erreichen und bei einem kühlen Bier in unserer Wirtschaft rasten.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch